Synthetische und natürliche Sulfonate
 
Sulfonate sind unverzichtbare Bestandteile vieler Formulierungen für Metallbearbeitungsflüssigkeiten.

SufonateNatriumsulfonate vereinigen Korrosionsschutz und Emulgierfähigkeit in einem Molekül. Erfahrungsgemäß verbessert sich der Korrosionsschutz mit steigendem Molgewicht während die Emulgierfähigkeit abnimmt.

Die leichteren Natriumsulfonate der Additiv-Chemie Luers GmbH (ACL) haben nicht nur eine hervorragende Emulgierfähigkeit sondern dank moderner Reinigungsverfahren auch sehr niedrige Salzgehalte. ACL ist einer der wenigen Hersteller bzw. Verarbeiter von natürlichen und synthetischen Natriumsulfonaten.
Aus Kostengründen wird besonders auf den Einsatz von synthetischen Sulfonaten hingewiesen.

Angeboten wird eine breite Palette verschiedener Natriumsulfonate mit Molekulargewichten von 420-700 g/mol. Die Produkte sind mit unterschiedlichen Aktivgehalten und Einstellungen erhältlich. Einige schwere Natriumsulfonate wurden als kennzeichnungsfrei getestet.

Neben den mineralölhaltigen Sulfonaten werden auch mineralölfreie Natriumsulfonate auf Esterbasis hergestellt. Solche Produkte haben außer den Korrosionsschutzeigenschaften auch eine gute Benetzung.

Es werden neutrale und überbasische Bariumsulfonate angeboten. Üblicherweise werden Bariumsulfonate im Korrosionsschutz eingesetzt und verfügen über gute demulgierende Eigenschaften.

Calziumsulfonate gibt es ebenfalls mit verschiedenen Molekulargewichten in neutraler und überbasischer Form. Ca-Sulfonate haben gute Korrosionsschutzeigenschaften. Sie sind in vielen Fällen unverzichtbare Bestandteile von EP Additiven und Rostschutzmitteln.

Eine kleine Auswahl von Aminsulfonaten wird ebenfalls in eigener Regie hergestellt.


 

Standort


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.