Synthetische Spezialester

Spezialester

Zu diesem Bereich gehören biologisch schnell abbaubare Flüssigkeiten, die Hydrolysestabilität, hervorragendes Benetzungsvermögen und gute Schmiereigenschaften in sich vereinigen. Die Produkte werden in Zusammenarbeit mit der dänischen Firma Esti Chem vertrieben. Angeboten werden insbesondere:

Synthetische Monoester
Typische Eigenschaften dieser Ester sind: Exzellente Benetzungseigenschaften, hervorragende Hydrolysestabilität und schonendes Verhalten gegenüber Dichtungen. Je nach Einsatzzweck sind niedriger Pourpoint und gute Schmierwirkung ergänzende Eigenschaften. Typische Einsatzgebiete sind Metallbearbeitungsflüssigkeiten, Trennmittel und Produkte der Bauchemie. Zu den Standardprodukten zählen auch Raps-Methylester und Oleate-Palmitate-Stearate zur Verbesserung von Schmiereigenschaften.

Pentaerythritolester
Pentaerythritolester haben typischerweise einen hohen Flammpunkt bei niedriger Jodzahl. Sie haben hervorragende Schmiereigenschaften auch bei höheren Temperaturen. Wie alle anderen angebotenen Ester sind sie leicht biologisch abbaubar.

Neutrale selbstemulgierende Ester
Die Ester dieser Gruppe sind selbstemulgierend ohne weiteren Tensidzusatz: bei Zugabe von Wasser erhöht sich die Viskosität.
Sie verfügen über sehr gute Schmiereigenschaften und gute Hydrolysestabilität aufgrund ihrer Molekularstruktur. Typische Anwendungen sind in Trennmitteln, Zieh-, Walz- und wässrigen Umformflüssigkeiten sowie als Schmierungsverbesserer für wassermischbare Kühlschmierstoffe.

Esti Chem als Hersteller von Spezialestern

Weitere Informationen erhalten sie bei uns oder unter www.Estichem.com.

Standort